Archiv Oktober 2019

Die besten Kopfhörer unter $50

Wir haben neue Modelle von Skullcandy und 1More zu unserem What to be forward to section hinzugefügt.

Wenn Sie ein solides Paar Ohrhörer wünschen, das weniger als 50 Dollar kostet, ist der Skullcandy Ink’d Wireless die beste Wahl. Obwohl nichts um diesen Preis herum perfekt ist, klingen diese Bluetooth Ohrhörer anständig und sind bequem für den Langzeitgebrauch. Das Halsband, das die Ohrhörer verbindet und in dem sich die Batterie und die Bedienelemente befinden, fühlt sich schwach an, ist aber leicht und so konzipiert, dass es sich für eine einfache Lagerung zusammenrollen lässt.

Die leichten und bequemen Skullcandy Ink’d Wireless Ohrhörer passen in alle bis auf die größten Gehörgänge und sind wasserdicht

Insgesamt war keiner unserer Panelisten von der Klangqualität der kabellosen Ohrhörer in dieser Preisklasse begeistert, aber der Skullcandy Ink’d Wireless erwies sich als der Beste der Gruppe, mit viel Bass und klarem Gesang. Die Ink’d Ohrhörer passen bequem zu unseren Panelisten. Sie sind wasserdicht (obwohl Skullcandy für dieses Paar keine offizielle IP-Einstufung erhalten hat), und die achtstündige Akkulaufzeit bringt Sie durch einen ganzen Arbeitstag. Skullcandy enthält keine großen Spitzengrößen, so dass Menschen mit größeren Gehörgängen Schwierigkeiten haben können, eine gute Abdichtung zu erhalten. Wenn etwas schief geht, gibt Skullcandy dem Ink’d Wireless eine zweijährige Garantie.

Mit gutem Klang, einem schweißfesten Design und einer zweijährigen Garantie kann das EP-B40 alles bewältigen, was der Tag bringt, vom Training bis zum Training

Wenn Sie eine halsbandfreie Option bevorzugen oder gelegentlich ein Paar Ohrhörer im Fitnessstudio verwenden möchten, ist der Aukey Latitude EP-B40 eine gute Wahl. In unseren Tests klangen diese Ohrhörer ziemlich gut für das Geld, aber im Vergleich zum Skullcandy-Set klangen sie im Gitarrenbereich verschwommener, sie hatten weniger tiefe Bässe und Silben waren intensiver. Obwohl sie sicher und bequem zu uns passen, konnte das Kabel ein wenig ziehen. Mit seiner Schutzart IPX4 ist die Latitude EP-B40 schweißfest. Magnete in den Ohrhörern ermöglichen es Ihnen, das Paar um den Hals zu klemmen, wenn Sie es nicht benutzen. Die Akkulaufzeit von über acht Stunden bringt Sie durch einen ganzen Arbeitstag, bevor Sie wieder aufladen müssen, und das Paar wird mit einer zweijährigen Garantie geliefert, die vor Fabrikationsfehlern schützt.

Die am besten verkabelte Option

Das JBL Live 100 bietet einen realistischeren Klang und eine bessere Verarbeitungsqualität als andere billige kabelgebundene Ohrhörer; es hat auch eine Einknopf-Fernbedienung und ein Mikrofon und hat eine einjährige Garantie.

Wenn Sie einen besseren Klang in dieser Preisklasse wünschen oder sich keine Sorgen machen müssen, eine Batterie aufladen zu müssen, ist ein kabelgebundener Ohrhörer-Satz wie der JBL Live 100 der richtige Weg. Mit seinem gewebeummanteltem Kabel, der Einknopf-Fernbedienung, dem Mikrofon und dem Aluminiumgehäuse hat dieses Paar eine hochwertigere Haptik als die meisten kabelgebundenen Ohrhörer um diesen Preis. Der Klang stellt ebenfalls eine Steigerung dar, mit einer besseren Balance zwischen tiefen und hohen Tönen und einem realistischeren Klang als bei den anderen kabelgebundenen Ohrhörern, die wir für diese Anleitung getestet haben. Die Live 100 Ohrhörer passen zu allen unseren Panelisten. Sie werden mit einem hochwertigen Aufbewahrungsbeutel geliefert und sind mit der einjährigen Garantie von JBL ausgestattet.

Ich habe nicht nur einen Bachelor-Abschluss in Musik-Performance und Audioproduktion vom Ithaca College, sondern habe auch über tausend Kopfhörerpaare getestet, während ich für Wirecutter arbeitete.

Ich verbrachte mehrere Jahre im terrestrischen Radio, bevor ich mich in Los Angeles zum professionellen Synchronsprecher entwickelte, einen Job, den ich immer noch mache und liebe. Mit anderen Worten, ich bin seit über einem Jahrzehnt in und aus den besten Aufnahmestudios herausgekommen. Ich habe auch High-End-Home-Audioausrüstung für Publikationen wie Home Entertainment, Home Theater Magazine und Sound & Vision überprüft. Meine Artikel wurden in Fast Company, Forbes, den Los Angeles Times und Time, und in Good Morning America, dem BBC World Service und den NBC Nightly News veröffentlicht. Durch all das habe ich mir einiges angeeignet.

Lieder, die die Qual der unerwiderten Liebe perfekt beschreiben

Die aufkeimende erste Phase des Seins in jemanden ist eine besondere Art von Qual. Aber auf jemanden zu drücken, der sich wahrscheinlich nicht so fühlt wie du, ist, naja, zeitlose Folter. Die andere Person ist nicht verpflichtet, deine Gefühle zu erwidern, aber manchmal kannst du nicht anders, als dich irgendwie über jemanden zu fühlen.

Das Herz will, was es will, oder?

Ob herzzerreißende Liebe oder allumfassende, gepresste Schulmädchen-Träume, ein „Crush“ bekam seinen Namen aus gutem Grund. (Übersetzung: Liebe tut weh.) Hier sind 15 Songs gewählt von Singlely von einigen deiner Lieblingskünstler und einigen weniger bekannten Charakteren, die den Geschmack des Crush perfekt zusammenfassen, an dem du vielleicht nippst.

1. „Need Ur Luv“ von Charli XCX

Charli hat so viele gute Liebesjams, und dieser von ihrem letzten Album in voller Länge ist da keine Ausnahme. Darauf singt sie im Grunde genommen zu einer durstigen Seele mit: „Ich brauche deine Liebe / ich brauche sie, wenn sie mich verletzt / ich werde nicht aufgeben“, was traurig wäre, wenn der Song nicht so eingängig wäre.

2. “ Hände an mich selbst“ von Selena Gomez

Dieses braucht nicht viel zu erklären, aber es geht los: Selena kristallisiert perfekt das Gefühl, einfach nur küssen, kuscheln oder einfach nur dem Objekt deiner Obsession nahe sein zu wollen. Es hilft, dass das Video genauso gut ist wie die ansteckende Melodie selbst.

3. „Stephen“ von Kesha

Kesha kann eine Pop-Hymne schreiben wie kein anderer, und „Stephen“ ist ein tiefer Schnitt, den jeder, der jemals auf jemanden niedergeschlagen ist, so schnell wie möglich kennen muss. Darin öffnet sie sich in der Acapella und wiederholt den Namen des Kerls, bevor sie sich in eine Hetzrede begibt, warum er sie vielleicht nicht zurückruft. Wenn Sie sie sagen hören, dass sie sich „erbärmlich fühlt“ und „keine Ablehnung ertragen kann“, werden Sie sich geistig erneuert fühlen. Niemand versteht es so gut wie Kesha. Merk dir meine Worte.

Date

4. „Little Bit (Remix)“ von Drake ft. Lykke Li

Dies ist ein Jam, denn Drake und Lykke Li sind beide Meister der Liebe. Wir meinen, es ist Drake. Komm schon. Er verleiht seine Verse an Lykke Lis ohnehin schon großartiges „Little Bit“ und kreiert damit eines der „on repeat for three hours“ Lieder aller Zeiten, wenn wir das selbst sagen.

5. “ Memphis“ von Justin Bieber

Justin Bieber und Big Sean sind beide große Fans von Ariana Grande, also ist sie vielleicht die Schwärmerei, die diese verworfene Marmelade inspiriert hat, sich zu fragen, was jemand anderes mit dir will. Oder vielleicht auch nicht – wenn man bedenkt, wie unangenehm das jetzt wäre, da Big Sean Ari’s Ex ist.

6. „Anything Could Happen“ von Ellie Goulding

Dieses eine ist eine weitere selbsterklärende Ode an den seltsamen, trüben Raum zwischen der Liebe zu jemandem und der Tatsache, dass er diese Gefühle erwidert. Ellie Goulding ist eine Pop-Liebeslied-Königin, und dieses Lied lässt sie diese Krone stolz tragen.

7. „It Takes A Muscle“ von M.I.A.

In diesem wenig bekannten M.I.A. Juwel setzt sie ihren Spin auf eine 80er Jahre Melodie mit einem Cover von „It Takes A Muscle“ von Spectral Display. Hut ab vor dem M.I.A. für zwei sehr schwierige Dinge: einen obskuren 80er Jahre Song modern zu machen und eine Ballade darüber zu machen, warum es Mut braucht, um ehrlich über deine Gefühle zu sein. Lass dich von diesem hier aufheitern, wenn du traurig darüber bist, dass du keine Nachricht zurückbekommst, vertrau uns.

8. „I Can’t Make You Love Me“ von Bonnie Raitt.

Dieses #TBT wurde unerbittlich abgedeckt, aber keiner kann dem Original von Bonnie Raitt gerecht werden. Es ist eine gequälte Melodie, und es ist kathartisch, sich beim Karaoke oder in der Privatsphäre des eigenen Schlafzimmers zu präsentieren. Jeder gewinnt.

9. „Bad Religion“ von Frank Ocean

Während wir darauf warten, dass Frank sein Album – BRB, weinend – fallen lässt, können wir uns an der Idee trösten, dass alles, woran er arbeitet, wahrscheinlich genauso genial ist wie sein erstes Album in voller Länge, Channel Orange. „Bad Religion“ ist schön, traurig und erhebend zugleich.

10. “ Du gehörst zu mir“ von Taylor Swift.

Natürlich durften wir Taylor Swift nicht auslassen – ihr Lied darf man nicht verpassen. „Kannst du nicht sehen, dass ich diejenige bin, die eine