Kann ich Bitcoin mit Paypal kaufen?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie auf Kryptowährungsplattformen keine Bitcoins oder andere Kryptowährungen mit Paypal kaufen können? Hier erklären wir die Gründe, warum dieses scheinbar einfache Verfahren in der Regel nicht zur Verfügung steht.

Sie fragen sich vielleicht, ob es heute möglich ist, Bitcoins über Paypal zu kaufen. Nun, die kurze Antwort auf diese Frage lautet nein. Zunächst einmal erlaubt Paypal nicht den direkten Kauf von Kryptowährungen. Auf der anderen Seite, diejenigen, die versuchen, den Dienst zu bieten am Ende ruiniert, ständig erscheinen Plattformen, die anbieten, Kryptowährungen durch Paypal zu kaufen, sondern sind Betrug.

Aber warum ist es praktisch unmöglich, Bitcoin mit Paypal zu kaufen?
Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Paypal und Bitcoin zu kennen. Beginnen wir mit Paypal.

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Paypal ein Zahlungssystem ist, das über das Internet verwendet wird und als Alternative zum Senden oder Empfangen von Fiat-Geld (Euro, Dollar, …) auf eine einfachere Weise als mit traditionellen Banken funktioniert. Das Wichtigste ist jedoch, dass Paypal zentralisiert ist. Was bedeutet das?

Paypal verfügt über einen Kundendienst, der für die Bearbeitung von Beschwerden und Ansprüchen der Nutzer des Systems zuständig ist. Dies ermöglicht, dass im Falle von Unregelmäßigkeiten, Vertragsverletzungen oder Betrug geeignete Maßnahmen zum Schutz des Nutzers ergriffen werden.

Bitcoin ist ein System, ein Protokoll und eine Kryptowährung an sich. Mit anderen Worten: Bitcoin ist ein rein digitaler Vermögenswert, der wie Bargeld funktioniert und ein völlig autonomes und dezentrales System hat. In Bitcoin ist jede Person für die Sicherheit ihres Geldes verantwortlich. Daher ist es in diesem System nicht möglich, einmal getätigte Transaktionen zu stornieren. Im Falle eines Verstoßes hat ein Nutzer also nur dann die Möglichkeit, die in einer Transaktion gesendeten Münzen zurückzuerhalten, wenn der empfangende Nutzer sie zurückgeben möchte.

Jetzt, da Sie den wichtigsten Aspekt, die Unumkehrbarkeit der Transaktionen, verstanden haben, können Sie das Problem verstehen.

Eine Plattform, die den Kauf von Bitcoins über Paypal anbietet, setzt sich der Möglichkeit aus, betrogen zu werden, Opfer eines Betrugs zu werden. Der Grund dafür ist, dass bei Paypal das Risiko besteht, dass ein Nutzer, der Bitcoins über das System kauft, später behauptet, dass er nie das erhalten hat, was er von dem anderen Nutzer vereinbart hat. Und fordern daher ein Verfahren zur Rückerstattung des stornierten Geldes, das als Chargeback bezeichnet wird.

Aber Bitcoin kann nicht zurückverfolgt werden, da er als Bargeld funktioniert. Paypal hätte also keine Möglichkeit zu überprüfen, ob sich die Nutzer an die zwischen ihnen getroffenen Vereinbarungen halten oder nicht. Im Allgemeinen wäre sie also geneigt, die Partei zu unterstützen, die den Anspruch geltend gemacht hat, da sie der Meinung ist, dass sie im Recht ist. Der beschwerdeführende Nutzer hätte somit die Möglichkeit, sowohl die gekauften Bitcoins, die ihm zugesandt wurden, als auch das Kaufgeld, das auf sein Konto zurücküberwiesen wird, zu behalten.

Andererseits können Paypal-Konten ohne Vorankündigung geschlossen und die darauf befindlichen Gelder eingefroren werden, wenn ein Nutzer gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen hat. Etwas, das es, wie wir wissen, bei Bitcoin nicht gibt.

Aufgrund dieser Probleme erlaubt die überwiegende Mehrheit der Kryptowährungsplattformen den direkten Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin über Paypal nicht. Und die, die es tun, sind oft Websites, die darauf ausgelegt sind, unerfahrene Benutzer zu täuschen.

Wenn Sie eine Kryptowährungsplattform wären, würden Sie das Risiko von Betrug und Konkurs eingehen, wenn Sie Kryptowährungen über PayPal verkaufen?

Optionen für den sicheren Kauf von Bitcoin
Da Sie nun wissen, warum es so kompliziert oder fast unmöglich ist, Bitcoin über ein Paypal-Konto zu kaufen, möchten wir Ihnen andere Alternativen zeigen, mit denen Sie Bitcoins sicher, schnell und einfach kaufen können.

Der von uns empfohlene Dienst ist Bit2Me. Bei Bit2Me können Sie Bitcoins ohne Risiko und auf schnelle und einfache Weise kaufen oder verkaufen. Und zwar von jedem Ort der Welt aus.